¡KOSTENLOSE BERATUNG OHNE VERPFLICHTUNG!

Kontaktieren sie uns

TESTAMENTE

logo-jlca
last-wills-spain

Die Vorbereitung eines Testaments in Spanien ist in von größter Bedeutung, um sicherzustellen, dass Ihre Familie ihre Erbschaft erhält, ohne größere Probleme oder um Verzögerungen zu vermeiden. Dies erfordert eine rechtliche und steuerliche Planung, die durch eine gute Beratung erreicht wird, diez widerspiegelt sich dann im entsprechenden Testament.

Es ist unerlässlich, einen spanisches Testament zu formalisieren, wenn es sich um Vermögenswerte jeglicher Art handelt (wie Immobilien, Bargeld, Aktien usw.). Insbesondere nach den europäischen Verordnungen,der Nachfolgeregelung Nr. 650/2012, in dieser Regelung kann der Erblasser zwischen den Gesetzen des Wohnsitzlandes wählen oder das Herkunftsland geltende Recht einhalten , welches das anwendbare Erbgesetze bestimmt.

Seit August 2015 gilt als anwendbares Erbrecht, das Land, in welchem die Person zum Zeitpunkt ihres Todes den gewöhnlichen Aufenthalt hatte, dieses Recht wird bei der Erbschaft angewendet. d. h., wenn sich ein europäischer Bürger zum Zeitpunkt seines Todes in Spanien aufhält, dann wären die anwendbaren Rechte für die Erbschaft die Rechte dieses Landes.

Daher ist es wichtig, dass ein ordnungsgemäßes Testament vorbereitet wird, ein Testament welches seine Begünstigten korrekt benannt und, welches den letzten Wünschen des Erblassers entspricht.

Die neue Verordnung, die in allen EU-Ländern gilt; Mit Ausnahme von Großbritannien, Irland und Dänemark (sie haben die Änderung nicht unterzeichnet), gestattet es dem Erblasser auch, das Recht des Landes seiner Staatsangehörigkeit entweder zum Zeitpunkt der Testamentvorbereitung oder als Gesetz ausdrücklich als anwendbares Recht zu bestimmen Zeitpunkt des Todes; Standardmäßig gelten jedoch die Erbschaftsregeln des Landes, in dem sie sterben.

lawyer-spain-will

Was unsere Kunden über unsere Dienstleistungen sagen

In Ländern wie Grossbritanien, Irland und Dänemark empfehlen wir auch ein Testament hier in Spanien zu erstellen. Obwohl ihre jeweiligen innerstaatlichen Gesetze gelten sind. Mit einem spanischen Testament, können die Erben innerhalb von 3 bis 4 Wochen die Erbschaft hier in Spanien annehmen.ohne auf Zertifikate und Übersetzungen Ihres Landes zu warten, was für die Erben doppelte Ausgaben und unnötige Zeit bedeuten würde.